Der Verein

Ski Gemeinschaft Kreis Rotenburg


Saisoneröffnungsfahrt 2020/2021: Abgesagt!

tux_2019-12-04.jpg

Die vom 28.11.-02.12.2020 geplante Saisoneröffnungsfahrt nach Hintertux muss leider aufgrund der aktuellen Situation abgesagt und auf nächstes Jahr verschoben werden!

Hier der neue Termin zum Vormerken: 27.11.-01.12.2021.

Jahreshauptversammlung 2020

jhv2020_01.jpg

Der neue geschäftsführende Vorstand von links nach rechts: Oliver Krauleidis (Geschäftsführer), Andreas Ruck (1. Vorsitzender), Antje Brenzel (2. Vorsitzende), Carsten Zinkan (Kassierer) und Hartmut Kühl (Beisitzer)

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 31. Oktober 2020

Unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandregeln konnte die SGKR am 31.10. ihre Jahreshaupt-Versammlung durchführen. Im Saal des Hessischen Hofes in Bebra berichteten der langjährige erste Vorsitzende Hartmut Kühl und die Abteilungsleiter von den vielfältigen Aktivitäten und Veranstaltungen der Skigemeinschaft im vergangenen Jahr. Kassierer Carsten Zinkan gab einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben der Skigemeinschaft. Ihm wurde von den beiden Kassenprüferinnen eine vorbildliche Kassenführung attestiert, so dass einer Entlastung des Gesamtvorstandes nichts mehr im Weg stand.

Turnusmäßig musste in diesem Jahr auch Neuwahlen des Vorstandes durchgeführt werden. Reinhard Schäfer (zuletzt Beisitzer und viele Jahre Sportwart alpin) wurde ebenso für sein Engagement geehrt, wie Michael Kramer (Leiter Abteilung Nordisch) und Reinhard Kühl (Leiter Abteilung Breitensport). Alle drei scheiden aus dem Vorstand der Skigemeinschaft aus. Hartmut Kühl, der 14 Jahre lang die Geschicke der SGKR als erster Vorsitzender geleitet hat, übergab sein Amt an seinen bisherigen Stellvertreter Andreas Ruck. Hartmut bleibt dem Vorstand aber als Beisitzer weiterhin verbunden. Als zweite Vorsitzende erstmals in den geschäftsführenden Vorstand gewählt wurde Antje Brenzel (bisher und auch weiterhin Pressewartin). Oliver Krauleidis als Geschäftsführer sowie Carsten Zinkan als Kassierer wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Weitere Positionen und Abteilungsleitung:

Ski alpin Thomas Brenzel
Ski-Inline Jens Thamer
Hockey Carolin Viereck
Downhill Marvin Müller
Breitensport Eva Ruck und Jenny Grunwald
Lehrwesen Tim Schneider
Pressewart Antje Brenzel
Homepage Torsten Schwarz

jhv2020_02.jpg

Hartmut Kühl kann sich nun in seinem SGKR-Liegestuhl zurücklehnen. Nach 14 Jahren als Vorsitzender hat er sein Amt abgegeben. Er steht der SGKR jedoch weiterhin als Beisitzer helfend und beratend zur Seite.

Wichtige Information!

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund der am 28.10.2020 beschlossenen Vorgaben werden ab dem 02.11.2020 u. a. die Sporthallen des Landkreises geschlossen.

Somit ist der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme der Sportausübung allein, zu zweit oder mit dem eignen Hausstand auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen untersagt.

Folglich muss leider u. a. auch das Hockey-Training und die Ski-Gymnastik pausieren.

Wir hoffen, dass wir uns bald wieder zu den gewohnten Trainingszeiten treffen können.

Bleibt’ gesund!

fub_skibasar2020.jpg

Elias Heil holt für die SGKR Bronze bei den Deutschen Meisterschaften 2020 im Downhill

yotrail_dm_downhill_steinach2020.jpg

Foto: Leon Wirth / Fotograf: Carsten Luck

Die deutschen Meisterschaften im Downhill wurden am vergangenen Wochenende im thüringischen Steinach ausgetragen. Mit Leon Wirth und Elias Heil, die für die SGK Rotenburg starten und …

Mehr erfahren…

SGRKler absolvieren Trainerassistenz-Fortbildung in der Skihalle

ski_alpin_assistenztrainer2020.jpg

Kinder für den alpinen Rennsport in Hessen begeistern, dass war das vorrangige Ziel der Trainerassistenz-Fortbildung, die der…
Mehr erfahren…

Viele Grüße von der MTB-Tour 2020!

fub_mtb-tour2020.jpg

SGKR Hockey: Trainingsstart am 18.08.2020

damen_2018-11-18.jpg

Am 18.08.2020 starten die SGKR Hockey-Teams unter Beachtung des abgestimmten Hygienekonzepts mit der Vorbereitung in die neue Saison. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Auskünfte zum Training erteilt Caroline Viereck

SGKR-Familienfahrt Wagrain, 02.-09.01.2021

fub_familienfahrt2019_02.jpg

Ski-Spaß für die ganze Familie – das gibt es bei der SGKR Familienfahrt in Wagrain.

Die Online-Anmeldung ist nur noch nach Rücksprache mit Andreas Ruck möglich.

FIRN – SKIFAHREN am Oberjoch im Allgäu, 15.-19.03.2021

fub_teaser-fruehjahrsfahrt2021.jpg

Die Tage werden länger und man kann schon die ein oder andere Stunde bei herrlicher Frühjahrssonne beim Skifahren, Wandern oder Relaxen bei einem Kaffee genießen. Das kleine Skigebiet am Oberjoch bietet…

Mehr erfahren…

Rettet Eure geliebte Tonihütte!

fub_tonihuette2014.jpg

Liebe Vereinsmitglieder*innen und Freunde der SGKR,

die Rieserkopfhütte/ Tonihütte gibt unserem Verein seit jeher ein Zuhause. Einen Ort an dem Ihr früher eine unvergessliche Zeit erleben durftet und einen Ort an dem jetzt Eure Kinder eine ebenso unvergessliche Zeit erleben können. In den vielen Jahren in denen die SGKR nach Garmisch fährt gab es einige Veränderungen, aber eins ist immer gleich geblieben. Die Tonihütte hat uns einen Ort geboten an dem wir unser Verständnis von Gemeinschaft verwirklichen konnten. Dies möchten wir auch in Zukunft tun und so ist es für uns selbstverständlich auch in dieser schwierigen Zeit „unserer Tonihütte“ Unterstützung zukommen zu lassen.

Durch die Coronapandemie sieht es aktuell leider sehr schlecht für den Fortbestand dieser Einrichtung aus. Jeder Cent zählt. Es ist egal ob 1€ oder 500€. Jeder der einen Beitrag leisten kann ist dazu eingeladen.

Der Link zur Spendenaktion:
https://www.betterplace.me/rette-deine-geliebte-tonihuette

Wir hoffen sehr das „unsere Tonihütte“ diese Krise überlebt und wir 2021 dorthin zurückkehren können!

DANKE!

Info zu den SGKR-Veranstaltungen

Liebe Skifreude,

sicherlich habt Ihr Euch gefragt, wie es die Ski Gemeinschaft in der jetzigen Situation mit der Durchführung der beliebten Fahrten handhabt.

Hier möchten wir Euch informieren, dass die Vorbereitungen für alle Veranstaltungen unverändert laufen und hoffen, dass sie wie geplant auch stattfinden können.

Die Durchführung der Veranstaltungen ist selbstverständlich situationsbedingt von den behördlichen Vorgaben abhängig. Sollte die Veranstaltung aufgrund behördlicher Vorgaben nicht stattfinden, werden für die Teilnehmer keine Stornokosten entstehen.

Bleibt gesund!

youth WEEK Wagrain, 27.12.2020-02.01.2021

fub_teaser-youthweek2020.jpg
Es ist soweit! Die YouthWeek geht in Runde 2 und du kannst dabei sein!

Vom 27.12.20 bis zum 02.01.21 fahren wir nach Wagrain ins Snow Space Salzburg – jüngst ausgezeichnet zu einem der besten Skigebiete Weltweit, warten 120 km Piste und über 40 Seilbahnen auf dich…

Mehr erfahren…

„Gemeinsam stark“ bei den Special Olympics Berchtesgaden 2020 – SGKRler als Orga-Team und Unified-Partner mit vor Ort

ski_alpin_sod_bgl2020_001.jpg

Vom 2. bis 6. März 2020 fanden im Berchtesgadener Land unter dem Motto „Gemeinsam stark“ die nationalen Special Olympics Winterspiele mit mehr als 900 Athletinnen und Athleten mit geistiger Behinderung sowie ihren Unified Partnerinnen und Partner in acht Sportarten statt…
Mehr erfahren…

Versöhnlicher Saisonabschluss der Hockey-Teams

hockey_herren2019-12-15_03.jpg

Während die Damen aus Kassel ungeschlagen zurückkehrten, punkteten die Herren nur im letzten Spiel der Hockeysaison…
Mehr erfahren

Schlussakkord in Kassel und Frankfurt

2011-02-13_02.jpg

Für die beiden Hockeymannschaften der SGK Rotenburg steht am Wochenende der letzte Spieltag auf dem Programm. Während die Damen zum HC Kassel reisen, gehen die Herren bei Schlusslicht SAFO Frankfurt IV auf Punktejagd…

Mehr erfahren…

Der Countdown läuft...

ski-alpin_spende-hup.jpg

Foto: Andreas Ruck, Jörg Gnauert (Inh. und Geschäftsführer H+P, Antje Brenzel, Michael Bunk, Geschäftsführer H+P)

Am 2. März 2020 beginnen in Berchtesgaden die Special Olympics Deutschland (SOD) Winterspiele. Special Olympics, das sind Wettbewerbe für Menschen mit geistiger Behinderung. Das Ziel von SO ist es…

Mehr erfahren

Leni Borns startet bei den Arge-Nord-Ost-West-Meisterschaften und bei den Bremer Landesmeisterschaften in Steinach/Brenner

ski-alpin_l_borns_steinach2020.jpg

Leni Borns ist mittendrin in der Rennsaison des Winters 2020. Am letzten Januarwochenende ging die Bad Hersfelder Schülerin, die für die Rotenburger Skigemeinschaft startet, bei den…
Mehr erfahren

Hockey-Damen kehren mit Sieg und Niederlage aus Bad Nauheim zurück

hockey_damen2019-11-17_02.jpg

Am Sonntag, den 02. Februar, reisten die Hockey-Damen der SGKR nach Bad Nauheim zum zweiten Spieltag der Saison…

Mehr erfahren…

Sieg und Niederlage für die SGKR-Herren

hockey_herren2019-12-15_02.jpg

Verhalten optimistisch ging es für die Herren der SGKR am Wochenende nach Bad Homburg zum 2. Spieltag der Hallensaison. Auch wenn es nicht zum ganz großen…
Mehr erfahren

Beide SGKR-Teams am zweiten Spieltag auf Reisen

joerg_orv.jpg

Für die beiden Hockeymannschaften der SGK Rotenburg steht am Sonntag der zweite Spieltag mit jeweils zwei Spielen auf dem Programm…

Mehr erfahren

Duo Ristau/Brenzel in Prato Nevoso dreimal auf dem Stockerl

ski_alpin_paraski_prato-nevoso2020.jpg

Insgesamt drei Slalom-Rennen bestritt das alpine Duo Ristau/Brenzel bei den Wettbewerben des alpinen paralympischen Weltcups, die in der vergangenen Woche im italienischen Prato Nevoso ausgetragen wurden. Bei allen drei Wettbewerben wurden sie dabei…
Mehr erfahren

Paralympisch alpine Skifahrerin Noemi Ristau und Guidin Paula Brenzel auch in den ersten Weltcup-Rennen erfolgreich

ski_alpin_paraski_veysonnaz_01.jpg

Nach dem erfolgreichen Start in den alpinen Winter bei den Europacup-Rennen im Dezember konnten sich die blinde paralympische Athletin Noemi Ristau und ihre Guidin Paula Brenzel auch über einen hervorragenden Einstieg in die Weltcup-Saison 2020 freuen…

Mehr erfahren

Youth-Weekend reloaded – die SGKR Youth WEEK 2019

img_20200106_210452.jpg

30 Schneeverrückte im Alter von 15 bis 30 Jahren – durften über Silvester in den Markushof fahren.
2018 hatte das Youthweekend ausgesetzt – also wurde in diesem Jahr noch einer drauf gesetzt!

Mehr erfahren

Noemi Ristau und Paula Brenzel gelingt ein erfolgreicher Start in die Rennsaison des Winters 2019/20

191219_145040_mh9721.jpg

Insgesamt sechs Rennen bestritt die blinde alpine Skirennläuferin Noemi Ristau mit ihrer Guidin Paula Brenzel in der Vorweihnachtswoche. Bereits seit dem Herbst 2018 fahren Noemi und Paula gemeinsam alpine Skirennen…

Mehr erfahren

Post von der SGKR

Social Media

REDAXO 5 rocks!