Rennsport: Schüler und Jugend/Aktive

Westdeutsche Alpine Schülermeisterschaften 2016 in Maria Alm, 18./19.01.2016

Paula Brenzel


Einen Auftakt nach Maß erwischte die Paula Brenzel bei ihrem ersten alpinen Skirennen der Saison 2016 im österreichischen Maria Alm. Dort wurden am vergangenen Wochenende die Westdeutschen Meisterschaften der Jugend und Aktiven ausgetragen.

Nach ihrem altersbedingten Wechsel in die Jugend war dies die erste Standortbestimmung der noch jungen Rennsaison. In ihrer Paradedisziplin, dem Slalom, fuhr Paula am Freitagabend im Nachtslalom am Simmerlift zwei engagierte fehlerfreie Durchgänge. So gewann sie souverän die Altersklasse der Jugend U18 und landete in der Gesamtwertung der Damen auf Rang zwei mit nur 1,20 sec. Rückstand auf die sechs Jahre älter Marie-Theres Schopf vom SC Regensburg.

Auch im Riesenslalom am Samstag konnte sie bei Sonnenschein und tief winterlichen Temperaturen ihre gute Form bestätigen. Sie zeigte auf der anspruchsvollen Strecke am Natrun ansprechende Leistungen und fuhr so auf Rang fünf in ihrer Altersklasse.

Beim DSV-Kids-Cross in Braunlage im Harz ging Ole Pfromm aus Heringen an den Start. Trotz des aufgrund des Schneemangels entstandenen Trainingsrückstandes schlug er sich dort achtbar. Auf der Strecke am Hexenritt landete er im ersten Rennen am Samstagvormittag auf Rang dreizehn. Durch einen Torfehler im ersten Lauf rutschte er im zweiten Rennen im Klassement um einige Plätze nach hinten.