Rennsport: Schüler und Jugend/Aktive

DSV Inline-Cup 2013 in Hesselbach, 11./12.05.2013
Reifen-Ritter-Cup des SV Oberes Banfetal

Anton Schönewolf

Anton Schönewolf

Zum ersten Rennwochenende der diesjährigen Ski-Inline-Saison reisten am vergangenen Wochenende die Starter des SGKR-Ski-Inline-Teams nach Hesselbach im Rothaargebirge. Der SV Oberes Banfetal war dort Ausrichter des Reifen-Ritter-Cups, der zur DSV-Inline-Cup- und zur HSV-Inline-Cup-Serie zählt.

Sowohl am Samstag als auch am Sonntag hatten die Skater mit dem wechselhaften Wetter zu kämpfen. Aufgrund der Regenfälle mussten die Rennen immer wieder unterbrochen und die Rollen gewechselt werden, um faire und gleichwertige Bedingungen für alle Läufer der jeweiligen Startklasse zu haben.

Bei den Mädchen der Altersklasse U8 (Jahrgänge 2005 und jünger) gingen für die Rotenburger Leni Borns und Tamina Rump an den Start. Leni verpasste den Sieg nach zwei Läufen um nur 0,42 sec. und wurde Zweite. Tamina fuhr auf den 8. Rang. Bei den Schülern bestätigte der 13 Jahre alte Anton Schönewolf aus Bad Hersfeld seine guten Leistungen der vergangenen Saison. Er wurde Dritter und qualifizierte sich für die Finalläufe der zeitschnellsten Schüler und Aktiven. Auch hier belegte er bei den zehn zeitschnellsten Schülern den hervorragenden 3. Platz.

Beim Rennen am Sonntag waren die SGKRler mit 10 Läufern vertreten. Die Jüngsten waren erneut Leni Borns und Tamina Rump. Leni ließ sich an diesem Tag den Sieg nicht nehmen; sie gewann mit fast 3 sec. Vorsprung die Konkurrenz der Mädchen U8. Tamina erreicht Rang 9. Ebenfalls mit einem deutlichen Zeitabstand gewann Flynn Thamer die Altersklasse der Jungs U10. Auch Anna-Lena Bürger schlug sich achtbar (7. Rang U12 w). Jannis Rump fuhr bei den Jungs U12 auf den 3. Rang. Paula Brenzel, Hannah Berg, Dustin Borns und Jens Thamer erreichten das Ziel leider in Durchgang 2 nicht oder wurden disqualifiziert. Anton Schönewolf konnte auch am Sonntag überzeugen und seinen Platzierung nochmal verbessern. Er fuhr erneut aufs Treppchen und wurde Zweiter in der AK U14 männlich.

Die heimischen Ski-Inline-Rennläufer fiebern nun dem großen Ski-Inline-Event in heimischen Gefilden entgegen, das am 25. und 26. Mai 2013 von der SGKR in Bad Hersfeld ausgerichtet wird. In der Leinenweberstraße (alte US-Kaserne) werden am Samstagvormittag die Hessischen Meisterschaften im Riesenslalom sowie der Skitty-Race-Cup (bis Jahrgang 2001) ausgetragen. Am Nachmittag findet der Slalom des Deutschlandcups statt. Höhepunkt wird dann am Sonntag die Europa-Meisterschaft der Junioren sein; die besten europäischen alpinen Inline-Läufer werden zum diesem Rennen in Bad Hersfeld erwartet. Genauer Zeitplan und weitere Infos unter www.sgkr.de.