SGKR Hockey News 2007/2008


  • Mit Verstärkung in die neue Saison!

    Saisonauftakt für die aufgestiegenen Hockeyspielerinnen der SGK Rotenburg in der 1. Hessischen Verbandsliga. Am kommenden Sonntag reisen die SGKR-Frauen dazu zum Auswärtsspiel bei SAFO Frankfurt. Nach einer reibungslosen Vorbereitung steht die Mannschaft der Partie gelassen gegenüber. "Als Aufsteiger haben wir in dieser Liga doch nichts zu verlieren. Wir wollen aber sicher auch keine Fahrstuhlmannschaft werden", erklärt Eva Bachmann, die in dieser Saison nach ihrem Ausflug ins Tor im Aufstiegsjahr wieder ihre angestammte Abwehrposition einnehmen wird. Im Tor debütiert die Leipzigerin Tina Schemmel, die in ihrer Heimat bereits Oberligaerfahrung sammeln konnte. Auch Ilka Langmann wird in Frankfurt erstmals das Trikot der SGKR tragen und im Sturm für Gefahr vor dem Tor der Gastgeberinnen sorgen.

    Nach Meinung von Trainer Schmidt machen die Neuzugänge das Spiel seiner Mannschaft variabler. "Unabhängig von der Wichtigkeit einzelner Personen ist mir aber wichtig, dass meine Mannschaft eine geschlossene Leistung zeigt. Vor allem die taktischen Variationen, die wir in der Vorbereitung geübt haben müssen umgesetzt werden. Dann haben wir in der Liga auch eine gute Chance." Unterstützung für eine optimistische Einstellung zum Spiel am Samstag erfährt Schmidt nicht zuletzt beim Blick auf die Statistik. Das letzte Aufeinandertreffen der SGKR-Frauen mit SAFO Frankfurt entschied die Mannschaft von Spielführerin Jenny Grunwald mit 3:1 für sich.